Werbung

Augenlaser

Silikonbusen

SilikonbusenDie meisten Frauen träumen von einem schönen und makellosen Busen. Eine Brustoperation mit der Implantierung eines Silikonbusen´s kann helfen diesen Traum zu erfüllen.

Insbesondere wenn die Brust dauerhaft wohlgeformt sein soll, bieten sich Silikonbusen an, welche auch als Silikonimplantate bezeichnet werden. In diesem Zusammenhang wünschen sich Frauen meist auch eine Brustvergrößerung.

Besonders sportliche Frauen, welche ein festes Bindegewebe haben und Frauen deren Busen nach dem Stillen abgenommen hat, leiden unter ihren kleinen Brüsten.

 

Silikonbusen werden generell differenziert zwischen extern und intern.

 

externer Silikonbusen

Der externe Silikonbusen in Form von Brustprothesen findet speziell bei Frauen Anwendung, bei denen eine Brustamputation aufgrund einer OP, eines Unfalls oder einer Krebserkrankung vorgenommen werden musste. Damit diese optisch keine Einschränkungen leiden müssen, wird der externe Silikonbusen eingesetzt.

 

interner Silikonbusen

Bei der internen Variante hingegen wird der natürliche Busen bei einer Operation mit einem Silikon-Implantat versorgt und gleichzeitig eine Brustvergrößerung erzielt. Die Silikonkissen werden meist unter den Brustmuskel eingebracht. Interne Silikonbusen haben in der heutigen Zeit den Vorteil, dass sich die modernen Implantate beim Tasten vom echten Brustgewebe kaum noch unterscheiden.

 

interner Silikonbusen

interner Silikonbusen / Brustimplantate

 

Silikon

Seit über 40 Jahren werden Implantate aus Silikon in der Medizin eingesetzt. Vom Material her umfasst Silikon eine Gruppe chemischer Verbindungen, welche vorwiegend aus dem natürlichen Element Silizium besteht. Dieses ist in Steinen, Sand und Quarz zu finden. Silikon entsteht durch die chemische Verbindung von Silizium mit Kohlen-, Wasser- und Sauerstoff.

Silikon ist das Material für Brustimplantate, welches am längsten angewendet wird und umfangreich auf Nebenwirkungen und Risiken getestet wurde. Implantate aus Silikon gelten heute als sehr sicher. Die heutigen Silikonimplantate, Silikonbusen bestehen aus einem auslaufsicheren Silikongel. Selbst bei einer Beschädigung ist kein "Wegfließen" zu befürchten. Führende Hersteller von Brustimplantaten bieten eine lebenslange Garantie in Bezug auf die Stabilität.

 

Sollten Sie sich für eine Brustvergrößerung interessieren, haben wir Ihnen auf dieser Webseite die häufigsten Gründe für eine Brust-OP aufgeführt, gehen auf die verschiedenen Arten und Formen von Brustimplantaten ein, zeigen was bei einer Brustvergrößerung bzw. einem Silikonbusen aus Eigenfett und Stammzellen zu beachten ist, welche Operationsmethoden existieren, wie eine Operation im Detail abläuft, welche Risiken und Komplikationen dabei existieren und welche Kosten bei einer Brustvergrößerung anfallen und wann eine Beteiligung der Krankenkassen möglich ist.

Klinikfinder

Mit dem folgenden Formular finden Sie spezialisierte Ärzte und Kliniken für Silikonbusen bzw. Brustvergrößerungen inklusive den zu erwartenden Kosten in Ihrer Nähe.

 

Werbung

Brustvergroesserung

Bruststraffung