Werbung

Augenlaser

Operationsablauf

Operation

In der Regel wird der Einsatz eines Silikonbusen´s unter Vollnarkose durchgeführt und dauert durchschnittlich ein bis zwei Stunden. Der gewählte Zugang wird vom Chirurgen geöffnet. Zur Bildung einer Implantattasche wird das Brustgewebe angehoben und das gefüllte Silikonpolster eingeführt. Der Chirurg positioniert anschließend das Implantat unter der Brustdüse oder unter dem Brustmuskel. In die Implantattasche werden zudem Drainageschläuche gelegt damit das Wundwasser ungehindert abfließen kann. Zum Ende der Operation wird der Zugang meist mit selbstauflösenden Nähten geschlossen.

 

Brustvergrößerung Operation

Operation Brustvergrößerung

 

Nachversorgung

Nach dem Eingriff wird der Patientin ein Verband angelegt, welcher nach zwei bis vier Tagen fachgerecht gewechselt wird. Nach dem operativen Einsetzen des Silikonbusens ist es empfehlenswert einige Tage Klinikaufenthalt einzuplanen. Somit ist eine gewissenhafte ärztliche Nachkontrolle gewährleistet und eventuell auftretende Nebenwirkungen und Risiken können gemindert und verringert werden. Für mindestens sechs Wochen nach dem Eingriff muss der Silikonbusen mit einem speziellen Sport- bzw. Stütz-BH geschützt werden.

 

Sport-/Stütz-BH

Sport-/Stütz-BH

Klinikfinder

Mit dem folgenden Formular finden Sie spezialisierte Ärzte und Kliniken für Silikonbusen bzw. Brustvergrößerungen inklusive den zu erwartenden Kosten in Ihrer Nähe.

 

Werbung

Brustvergroesserung

Bruststraffung